Häufig gestellte Fragen zur AKUPRESSURMATTE

F – Wie unterscheidet sich der EUROMAT von anderen Akupressurmatten?
A – Der EUROMAT verwendet die hochwertigsten Materialien und Verarbeitungsqualitäten auf dem Markt. Es ist die einzige Matte, die einzigartigen, preisgekrönten Memory-Schaum, lebensmittelechte Kunststoffspikes, praktische Klettbänder verwendet und vollständig in der EU nach EU-Standards hergestellt wird.

F – Wie viele Akupressurpunkte hat der EUROMAT?
A – 6534 Spikes verteilt über 65 x 42 cm

F – Ist der EUROMAT hygienisch?
A – Ja, aber wenn Sie sich Sorgen machen oder Ihre Matte teilen, kaufen Sie einfach das EUROMAT-Reinigungsspray, das 99,9 % der Bakterien abtötet, ohne die Matte zu beschädigen.

F – Tun Akupressurmatten weh?
A – Die meisten Kunden sind sich einig, dass der EUROMAT nicht schmerzhaft ist. Es sollte ein starkes Gefühl in der Gegend sein, und dies kann für manche Menschen wund sein. Wenn sich die Matte anfangs unangenehm anfühlt, tragen Sie einfach eine zusätzliche Schicht Kleidung, bis Sie sich an das Gefühl gewöhnt haben. Ihr Körper passt sich schnell an die Matte an und dieses Gefühl verschwindet schnell und lässt Sie nur mit den Ergebnissen zurück.

F – Ich habe Narben auf meinem Rücken. Kann ich die Matte trotzdem benutzen?
A – Ja, die Matte ist absolut sicher bei Narben, sollte aber nicht bei offenen Wunden verwendet werden.

F – Kann der EUROMAT nur auf der Rückseite verwendet werden?
A – Nein, es kann in verschiedenen Bereichen verwendet werden, in denen Sie Schwierigkeiten haben. Dazu gehören der Kopf, Bauch und Gliedmaßen. Die einzigartigen Klettbänder machen es sehr einfach an den Knien und anderen Teilen der Gliedmaßen anzulegen.

F - Wer kann den Euromat benutzen?
A – Akupressurmatten werden nicht für schwangere oder stillende Frauen empfohlen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie starke Medikamente einnehmen oder andere Bedenken haben.

F - Wie kann ich den Euromat kaufen?
A - Bitte folgen Sie dem Euromat-Link, um das Produkt in unserem Online-Shop anzuzeigen.