The Benefits of Using Colloidal Silver  White Lotus

Die Vorteile der Verwendung von kolloidalem Silber

Silber wird seit Jahrhunderten, bis in die Antike der Römer und Griechen, wegen seiner medizinischen und antimikrobiellen Eigenschaften und sogar zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet. Während die Verwendung von kolloidalem Silber wegen seiner antibakteriellen Vorteile mit der Entwicklung von verschreibungspflichtigen Antibiotika auf der Strecke blieb, tauchte es schließlich wieder auf. Wieso den? Denn es wurde festgestellt, dass die wiederholte Einnahme von Antibiotika das Immunsystem schwächt, indem neben den schlechten auch die guten Bakterien geschädigt werden. Da Silber wirkt, indem es die zum Überleben verwendeten Enzyme erstickt, sind sie nicht in der Lage, eine Resistenz gegen sie zu entwickeln.

Mehr über kolloidales Silber

Kolloidales Silber, ein Wunder der Bakterienbekämpfung, besteht aus Silberatomen, die in ionenlosem destilliertem Wasser suspendiert sind. Die Partikel des verwendeten Silbers sind klein genug, um auf zellulärer Ebene zu durchdringen und eine Vielzahl von Krankheitserregern wie Viren, Bakterien, Parasiten und Pilzsporen zu zerstören. Eine Studie, die in den 1980er Jahren von der UCLA School of Medicine und der Syracuse University durchgeführt wurde, ergab, dass kolloidales Silber sehr wirksam gegen Pilzorganismen, Viren und Bakterien ist, sogar gegen solche, die gegen pharmazeutische Antibiotika resistent geworden sind mal.

Im Folgenden sind einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung von kolloidalem Silber aufgeführt.

Schnell heilende Wunden

Kolloidales Silber stimuliert den Heilungsprozess der Haut sowie anderer Weichteile. Die meisten Verbrennungszentren verwenden verschiedene Formen von Silber zusammen mit in Silber getränkten Verbänden zur Behandlung von Verbrennungsopfern. Das Silber ist sehr beruhigend bei Verbrennungen und kann helfen, Gewebeschäden zu reparieren. Darüber hinaus wirkt kolloidales Silber bei mehreren anderen Hauterkrankungen wie Ekzemen und Psoriasis.

Antiphlogistikum

Kolloidales Silber ist auch eine nützliche entzündungshemmende Behandlungslösung, die von rheumatoider Arthritis (indem es die Entzündung, die die starken Schmerzen verursacht) reduziert, bis hin zur Heilung von Nebenhöhlen und Ohrinfektionen von Vorteil ist. Kolloidales Silber beruhigt entzündete Nebenhöhlen, hilft bei der Beseitigung von Schmerzen, die auf den Druck der Nebenhöhlen zurückzuführen sind, und lindert Nebenhöhlenkopfschmerzen. Die winzigen Silberpartikel, die nach dem Spülen in der Nasennebenhöhlenhöhle verbleiben, helfen dabei, Schimmelpilzerreger und Bakterien zu zerstören, von denen bekannt ist, dass sie eine allergische Reaktion verlängern und zu zusätzlichen Infektionen führen. Wenn eine durch Allergien verursachte Nasennebenhöhlenverstopfung die Ohren betrifft, kann dies zu Schwindel und Beschwerden bis hin zu einer Ohrenentzündung führen. Die gute Nachricht ist, dass nur ein paar Tropfen reinen kolloidalen Silbers in den Gehörgang eine Ohrinfektion beseitigen oder verhindern können.

Virostatikum

Zu den Vorteilen von kolloidalem Silber gehört die antivirale Wirkung bei Lungenentzündung, HIV/AIDS, Gürtelrose, Warzen und Herpes. Kolloidales Silber hat die Fähigkeit, Virusinfektionen zu ersticken und kann die HIV-Virusaktivität bei AIDS-Patienten reduzieren.

Hilft MRSA-Infektionen zu verhindern

Um zu verhindern, dass MRSA-Infektionen in Krankenhäusern schwere Gesundheitsprobleme verursachen, wurden silberbeschichtete Katheter und chirurgische medizinische Instrumente zusammen mit Silberverbänden und -salben für den Krankenhausgebrauch hergestellt. Durch das Zusammenwirken von Flüssigkeiten mit den behandelten Bandagen und Silberinstrumenten entstehen antimikrobielle Silberionen, die den MRSA-Erreger effektiv und schnell zerstören.

Obwohl es die gesunde Lebensweise nicht durch eine angemessene Gesundheitsvorsorge ersetzt, bietet kolloidales Silber eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen und ist die perfekte Ergänzung für jede Lebensstilstrategie zur Unterstützung des Immunsystems.


Was möchten Sie mit Microneedling verbessern?
  • Falten, schlaffe und die Zeichen des Alterns
  • Narben & Narben
  • Dehnungsstreifen
  • Cellulite
  • Haarwiederherstellung
Ist das Problem kurzfristig (weniger als 6 Monate) oder langfristig?
  • Kurzfristig
  • Langfristig
Wo haben Sie das Problem?
  • Gesicht und Hals
  • Hände, Dekolleté oder Brust.
  • Oberschenkel oder Bauch
  • Kopfhaut
  • Andere oder eine Kombination der oben genannten
Wie würden Sie Ihre Haut beschreiben?
  • Empfindliche oder zu Allergien neigende Haut
  • Normal
  • Trocken
  • Ölig
  • Kombination
Geben Sie bitte Ihre Email-Adresse ein
um auf Ihren Anliegentyp durchgeleitet zu werden
Nächste