Periorbitale Falten Weißer Lotus

Periorbitale Falten

Dermaroller reduzieren effektiv periorbitale Falten, die auch als Augenfalten bekannt sind

Die wissenschaftlichen Beweise für Microneedling, auch bekannt als Skinneedling oder Derma-Roller-Behandlung, nehmen schnell zu. Die Erschwinglichkeit und Praktikabilität von Microneedling im Vergleich zu vielen invasiveren kosmetischen Behandlungen hat unter anderem die Forschung zu Dehnungsstreifen, Cellulite, Haarausfall, Anti-Aging und Narben inspiriert.

Wir alle wissen, dass Microneedling die Kollagenproduktion in der Haut sehr effektiv steigert. Heute werden wir über eine bestimmte Studie sprechen, die speziell die Ergebnisse untersucht hat, die durch Microneedling bei Falten unter den Augen im Bereich, der auch als Periorbitalbereich bekannt ist, erzielt wurden.

Diese Linien sind notorisch schwer zu behandeln und daher sind Fortschritte immer sehr willkommen.

Methode 

20 Personen zwischen 55 und 65 Jahren mit periorbitalen Falten wurden in die Studie eingeschlossen. Jeder Patient wurde mit einem Microneedling-Gerät für 2 Sitzungen behandelt. Die Verbesserung der Falten des Patienten wurde anhand von Digitalkamerafotos beurteilt und Silikonkautschuk verwendet, um einen Abdruck der einzelnen Falten zu machen. Die Abgüsse wurden dann durch computergestützte Bildanalyse analysiert. 

Ergebnisse

Bei fast allen Patienten war nach der 2. Sitzung die Schwere der Falten stark reduziert.

Fazit

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Microneedling eine wirksame Behandlung von Augenfalten ist und häufiger angewendet werden sollte.

Anwendung von Skin Needling unter den Augen.

Wenn Sie eine Derma-Roller-Behandlung zu Hause anwenden, kann es ein bisschen nervenaufreibend sein, so nah an den Augen zu rollen. Einige Gruppen werden empfehlen, tatsächlich in die Augenhöhle zu rollen. Davor warnen wir ausdrücklich. Es schafft ein unnötiges Risiko für keinen tatsächlichen Gewinn.

Viele Falten befinden sich sehr nahe am Auge selbst, sind aber leichter zu erreichen. Verwenden Sie beim Rollen die andere Hand, um die Haut um die Augen herum auf den Knochen unter dem Auge zu strecken. Sobald die Haut hier ist, wird sie glatt gedehnt. Dies erleichtert das Abrollen und ermöglicht es Ihnen auch, Hautpartien zu erreichen, die sich sonst in der Augenhöhle befinden würden. Das Dehnen der Haut hat den zusätzlichen Vorteil, dass die Mikronadeln definitiv den Grund der Falten durchdringen, der möglicherweise weniger zugänglich ist, wenn die Haut in Falten gefaltet ist.

Ein weiterer offensichtlicher Punkt - Rollen Sie nur in diesem Bereich hinüber. Viele Rollen empfehlen eine Einheitsgröße für alle Anweisungen, um in einer Kreuzformation auf allen Bereichen des Gesichts zu rollen. Das ist sehr unklug unter den Augen. Beim Aufwärtsrollen besteht die Gefahr, in den Augapfel zu rollen. Wenn Sie nach unten rollen, besteht die Gefahr, dass Sie beim ersten Kontakt mit der Haut auf dem Augapfel landen oder den Hautbereich direkt neben dem Auge verfehlen. In der Gegend ist es immer am besten, quer und nach außen in Richtung der Schläfen zu rollen. Dies bietet eine hervorragende Abdeckung des Bereichs ohne Risiko.

Dieselbe Technik kann angewendet werden, um Falten über den Augen zu unterstützen oder zu versuchen, schlaffe Haut in den oberen Augenlidern zu unterstützen.

Es ist auch erwähnenswert, mit der Anwendung von Cremes und Seren in diesem Bereich vorsichtiger umzugehen. Wählen Sie nach Möglichkeit ein sicheres natürliches Serum und vorzugsweise ein organisches Serum, das die Augen weniger reizt.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie periorbitale Falten zu Hause effektiv verbessern können, folgen Sie bitte diesem Link - Dermaroller-Kit

Fabbrocini G; De Padova MP; De Vita V; FardellaN; Pfarrer F; Tosti A. (2009). Periorbitale Faltenbehandlung mit Kollagen-Induktionstherapie. CHIRURGISCHE UND KOSMETISCHE DERMATOLOGIE. 1:3, 106-111.