Dry Needling vs. Akupunktur White Lotus

Dry Needling vs. Akupunktur

Akupunktur ist ein altes System mit Ursprung in China, bei dem Akupunkturnadeln an bestimmten Punkten auf den Akupunkturmeridianen platziert werden, um eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen zu lindern. Dry Needling basiert auf den Prinzipien der modernen westlichen Medizin, Nadeln werden an Triggerpunkten in verspannte Muskeln eingeführt, um Verspannungen und Schmerzen zu lindern.

Die Debatte zwischen Akupunktur und Dry Needling hat viele Facetten, die im Folgenden erörtert werden.

Ist Dry Needling dasselbe wie Akupunktur?

Keine Akupunktur erfordert Vorkenntnisse über die Lage der Akupunkturpunkte und deren Auswirkungen auf den Körper. Im Vergleich dazu lokalisiert Dry Needling die verspannten Muskeln und Nadeln direkt in ihnen, um die Spannung zu lösen.

Als Antwort auf die Frage, ob Dry Needling und Akupunktur dasselbe sind, lautet die Antwort definitiv nicht. Sie teilen die Verwendung von Akupunkturnadeln, aber ihre Praxistheorien und Verwendungen sind sehr unterschiedlich.

Der Begriff Dry Needling ist ein junges Phänomen. Es wird verwendet, um diese Form der Nadelung von einer anderen Nadelung der modernen westlichen Medizin zu unterscheiden, bei der Flüssigkeit in den Körper injiziert wird.

Dry Needling vs. Akupunktur

Ist Triggerpunkt-Trockennadelung dasselbe wie Akupunktur?

Normalerweise verwendet die Akupunktur bestimmte Akupunkturpunkte auf den Meridianen, die sich stark vom Triggerpunkt-Trockennadeln unterscheiden. Bei Verletzungen des Bewegungsapparates verwenden Akupunkteure jedoch auch sogenannte Ashi-Punkte oder empfindliche Punkte in den Muskeln. Dies ist dem Dry Needling sehr ähnlich.

Dies ist zu einem Streitpunkt zwischen verschiedenen Gruppen von Praktizierenden in den USA und anderswo und ihrem Anwendungsbereich geworden.

Der Begriff Dry Needling wird ursprünglich Janet G. Travell in ihrem Buch Myofacial Pain and Dysfunction: Trigger Point Manual aus dem Jahr 1983 zugeschrieben. Dies macht es zu einer weitaus moderneren Therapie als Akupunktur, deren Praxis Tausende von Jahren zurückreicht.

Akupunkteure werden oft behaupten, dass Dry Needling einfach Akupunktur ist, die für die Verwendung durch andere Praktiker umbenannt wird. Es gibt einige Beweise dafür, da 92 % der Punkte, die in Janet G. Travells Buch besprochen werden, mit bekannten Akupunkturpunkten übereinstimmen.

Die meisten wissenschaftlichen Beweise für die Wirksamkeit von Dry Needling gegenüber Placebos werden auch durch Akupunkturstudien erbracht. Bisher gibt es nur sehr wenig Forschung zum Dry Needling als eigenständige Praxis, und Beweise aus Akupunkturstudien werden aktiv genutzt, um die Wirksamkeit des Dry Needling zu fördern.

Es scheint unwahrscheinlich, dass die Übereinstimmungsrate von 92 % reiner Zufall ist, aber es ist erwähnenswert, dass Janet nie eine Akupunkturnadel verwendet hat. Sie hielt moderne Akupunkturnadeln für viel zu dünn, um die Muskeln effektiv zu entspannen, und zog es vor, bei all ihren Behandlungen eine 22-27-Gauge-Injektionsnadel zu verwenden.

Dies stützt die Gegentheorie, dass sich Dry Needling als Variation der Triggerpunkt-Injektionen mit einer subkutanen Nadel entwickelt hat.

Yun Tao Ma, der Begründer des integrativen systemischen Dry Needling, der maßgeblich zur Förderung des Dry Needling beigetragen hat, räumt ein, dass das Dry Needling seinen Ursprung in traditionellen chinesischen Methoden hat, glaubt jedoch, dass es sich erheblich genug entwickelt hat, um als separate moderne medizinische Praxis angesehen zu werden.

Wichtig ist, dass sich beide Gruppen auf eine Sache einigen würden. Wenn keine Theorie der Chinesischen Medizin oder Kenntnisse über die Lage der Punkte oder Meridiane studiert werden, dann ist Dry Needling keine Akupunktur, wie sie ursprünglich praktiziert werden sollte.

Unterschied zwischen trockener Nadel und Akupunkturnadel?

Theoretisch kann Dry Needling mit einer Vielzahl unterschiedlicher Nadeltypen durchgeführt werden, einschließlich der filiformen Nadeln, die in der Akupunktur und Injektionsnadeln verwendet werden. In der Praxis verwenden die meisten Therapeuten jetzt Akupunkturnadeln, um Dry Needling durchzuführen, da dies für ihre Kunden praktischer und bequemer ist.

Dies scheint sehr effektiv zu funktionieren, ebenso wie die Akupunkturpraxis des Nadelns von Ashi-Punkten.

Unterschied zwischen Akupunktur und Dry Needling

Unterschied zwischen Akupunktur und Dry Needling?

Akupunktur verwendet spezifische Akupunkturpunkte auf gut etablierten Meridianen, um Endorphine zu regulieren und einer Vielzahl von Erkrankungen im Körper zu helfen. Dry Needling ist eine neuere Entwicklung und wird hauptsächlich von Physiotherapeuten verwendet, die verspannte Muskeln direkt in den Körper nadeln, um Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu lindern.

Es gibt noch einige andere wichtige Unterschiede zwischen Dry Needling und Akupunktur.

Akupunktur ist ein Jahrtausende altes System. Sie wurde und wird zur ganzheitlichen Behandlung des Körpers eingesetzt. Es wurde in der Neuzeit umfassender erforscht und wird heute unter anderem zur Behandlung der folgenden Probleme verwendet

  • Muskelschmerzen und Schmerzen
  • Brechreiz
  • menstruationskrämpfe
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Depression
  • wehenbedingte Schmerzen
  • Erbrechen
  • Knieschmerzen

Dry Needling ist auch als Trigger Point Dry Needling oder intramuskuläre Stimulation bekannt. Es wird normalerweise verwendet, um Schmerzen und Mobilitätsprobleme zu behandeln, einschließlich

  • Myofasziales Schmerzsyndrom
  • Verbesserung der Flexibilität und Bewegungsfreiheit
  • Deep Dry Needling kann eine lokale Zuckungsreaktion hervorrufen und durch die Aktivierung endogener Opioide wirken

Dies deckt die wichtigsten Unterschiede bei der Beantwortung der Frage ab, was der Unterschied zwischen Dry Needling und Akupunktur ist. Als nächstes besprechen wir, was besser ist und wie sich Dry Needling im Vergleich zu anderen Therapien wie Massage und Schröpfen verhält.

Was ist besser Dry Needling oder Akupunktur?

Akupunktur kann bei einer Vielzahl von Erkrankungen helfen, die nichts mit dem myofaszialen Schmerzsyndrom zu tun haben. Dry Needling hingegen wird normalerweise von Spezialisten für Schmerz- und Verletzungsmanagement wie Physiotherapeuten durchgeführt und kann sehr effektiv sein, wenn es als Teil der Schmerzbehandlung eingesetzt wird.

Akupunkteure absolvieren in der Regel eine 3-4-jährige Ausbildung auf akademischem Niveau ausschließlich in Akupunkturtechnik und Differentialdiagnose unter Verwendung des Systems der chinesischen Medizin. Aus diesem Grund ist zu erwarten, dass die Nadeltechnik besser werden könnte, obwohl sich diese Lücke mit der breiteren Verwendung von Führungsröhrchen verringert hat.

Dry Needling hingegen wird in der Regel von Physiotherapeuten, Chiropraktikern, Heiltherapeuten, Sporttherapeuten, Osteopathen und Ärzten praktiziert. Diese Gruppen sind auf Muskelschmerzen und die Linderung von Verletzungen spezialisiert und können andere Fachkenntnisse in die Behandlung dieser spezifischen Erkrankungen einbringen.

Kurse in Dry Needling sind in vielen Ländern weniger reguliert und die durchschnittliche Dauer eines Kurses in Dry Needling beträgt 80 Stunden.

Beide können effektive Ergebnisse im Schmerz- und Verletzungsmanagement erzielen. Akupunktur hat einen viel breiteren Anwendungsbereich als Dry Needling, daher sollte die Wahl des Praktikers von Ihren persönlichen Vorlieben und dem, was Sie erreichen möchten, abhängen.

Schröpfen vs. Trockennadeln

Schröpfen vs. Trockennadeln

Schröpfen erzeugt ein Vakuum auf der Haut, das dabei helfen kann, altes Bindegewebe aufzubrechen, um Verspannungen und Schmerzen zu lindern. Beim Dry Needling werden Nadeln direkt in Triggerpunkte im Muskel eingeführt, um Muskelverspannungen und Schmerzen zu lösen.

Es ist schwierig, die Ergebnisse zwischen den beiden Praktiken zu vergleichen, und beide können zusammen als Teil eines ganzheitlicheren Ansatzes zur Behandlung von Schmerzen, Verletzungen oder sogar kosmetischen Praktiken verwendet werden.

Dry Needling vs. Massage und Tiefengewebsmassage

Dry Needling wird normalerweise von Physiotherapeuten wie Physiotherapeuten durchgeführt und wird daher normalerweise in Verbindung mit einer Massage durchgeführt. Es kann als Hilfsmittel dienen, um die breitere Behandlung zu ergänzen und tiefere Muskelverspannungen zu lösen, die möglicherweise nicht auf körperliche Manipulation ansprechen.

Dry Needling vs. Deep Tissue Massage ist sehr ähnlich, denn egal wie tief die Massage ist, sie kann nicht unbedingt einen Triggerpunkt lösen, so wie es eine Nadel kann.

Fazit: der Unterschied zwischen Dry Needling und Akupunktur?

Beide führen kleine Fadennadeln in Triggerpunkte oder Ashi-Punkte ein, um Schmerzen und Verletzungen zu lindern. Akupunktur ist Teil eines alten Systems, das auch Nadeln an bestimmten Punkten auf Meridianen für eine Vielzahl von Erkrankungen verwendet, während Dry Needling ausschließlich von Physiotherapeuten in Verbindung mit Massage und körperlicher Manipulation verwendet wird.

Lern mehr

Lernen Sie kosmetisches Dry Needling
Lernen Sie kosmetische Akupunktur
Vergleichen Sie das White Lotus Cosmetic Dry Needling Training mit dem White Lotus Cosmetic Akupunktur Training