WIE MAN DEHNUNGSSTREIFEN LOSWERDEN KANN

Was verursacht Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen oder Schlieren entstehen, wenn die Haut zu schnell gedehnt wird. Die Haut reißt dann zuerst

rote oder violette Dehnungsstreifen, die mit der Zeit zu weißen erhabenen Flecken verblassen. Dehnungsstreifen treten am häufigsten während der Schwangerschaft auf, können aber auch durch schnelle Gewichts- oder Muskelzunahme verursacht werden.
Sie treten am häufigsten bei Frauen im Bereich der Hüften, Oberschenkel und Brüste auf. Rote oder violette Dehnungsstreifen sind leichter zu behandeln, da der Zustand weniger gut entwickelt ist, aber gute Ergebnisse können auch erzielt werden, indem man Hautnadeln auf ältere weiße Dehnungsstreifen anwendet.

Bei näherer Betrachtung sind die Dehnungsstreifen tatsächlich erhabene Bündel von Kollagen und Elastin. Bei normaler gesunder Haut bilden die Kollagenfasern ein netzartiges Gitter, das für glatte Haut sorgt. Wenn sich Dehnungsstreifen bilden, wird dieses vorhandene Kollagen falsch ausgerichtet. Die Fasern beginnen oft parallel statt senkrecht zueinander zu verlaufen, was zum Auftreten von Dehnungsstreifen führt.

Um Dehnungsstreifen zu unterstützen, müssen wir das alte verzerrte Kollagen abbauen und eine neue Schicht aus glattem Kollagen produzieren, die seinen Platz einnimmt.

Dehnungsstreifen loswerden

Eine kürzlich durchgeführte wissenschaftliche Studie bestätigte, dass der Dermaroller für Dehnungsstreifen diesen Zustand wirksam unterstützen kann, indem er die gesunde Kollagen- und Elastinentwicklung in der Haut fördert (1). Der Derma Roller profitiert Dehnungsstreifen auf drei Arten

1. Die Dermaroller verursachen ein Mikrotrauma unter der Hautoberfläche. Als Teil des Heilungsprozesses mobilisiert der Körper eine Gruppe von Enzymen namens Kollagenase, um alte, falsch ausgerichtete Kollagenfasern in diesem Bereich abzubauen. Dies beginnt, die bestehenden erhabenen Dehnungsstreifen abzubauen.

2. Der Dermaroller stimuliert auch die Bildung einer neuen Schicht gesunden Kollagens, um die alte beschädigte Schicht zu ersetzen und eine glattere Haut zu erzeugen.

3. Das White Lotus Dehnungsstreifen-Serum erhöht die Mikrozirkulation in diesem Bereich und bietet die perfekte Mischung aus Antioxidantien und Mikronährstoffen, um eine reibungslose Kollagenentwicklung und Wundheilung zu gewährleisten.

Das White Lotus Stretch Mark Pack

Dieses Paket enthält alles, was Sie für eine wirksame und gesunde Behandlung von Dehnungsstreifen zu Hause benötigen. Es ist das komplette Paket und enthält

1. Der Lotus Roller ist der qualitativ hochwertigste Roller für den Heimgebrauch auf dem Markt. Hochwertige Nadeln, die im Gegensatz zu Imitationen von schlechter Qualität ein Jahr halten.

2. Das White Lotus Stretch Mark Serum. Dieses einzigartige Serum wird aus Bio-Grünteeöl und anderen antioxidativen und zirkulierenden Kräutern formuliert. Es ist völlig natürlich und organisch, aber grüner Tee hat nachweislich regenerative Eigenschaften auf Hautzellen und erhöht die Kollagenproduktion (2). Dies sorgt für eine gesunde Kollagenproduktion bei der Verwendung des Dermarollers.

3. Der Lotus-Walzenreiniger zum Abtöten von Bakterien zwischen den Behandlungen für maximale Hygiene.

4. Vollständige Anleitung zur Demonstration der einzigartigen White Lotus Derma-Roller-Technik.

Bitte folgen Sie dem Link, um mehr darüber zu erfahren Weißes Lotus-Dehnungsstreifen-Paket.

1. Aust, MC, Vogt, PM & Knobloch, K. (2010). Perkutane Kollageninduktionstherapie als Therapieoption bei Striae distensae. Plast Reconstr Surg. Okt. 126(4), 219e-220e.

2. Medizinische Hochschule von Georgia. (2003, 25. April). Grüner Tee im Zusammenhang mit der Verjüngung der Hautzellen. ScienceDaily. Abgerufen am 25. Mai 2016 von www.sciencedaily.com/releases/2003/04/030425071800.htm